Aktuelles

  • Das Nein zur AfD ist kein Ja zur Politik der Ampel. Veranstaltungsmitschnitt.
    Die AfD im Bundestag— das sind Brandreden und der ständige Versuch, das gesellschaftspolitische Klima anzuheizen. Die AfD im Bundestag — das sind Brandreden und der ständige Versuch, das gesellschaftspolitische Klima anzuheizen. Die Partei nutzt die parlamentarische Bühne sehr bewusst, um über Provokation und Tabubruch ihrer Gefolgschaft zu beweisen, dass sie durch den Einzug in den … Weiterlesen
  • 1.September 2024 Antikriegs-/Weltfriedenstag Friedensfähigkeit statt Kriegstüchtigkeit
    Liebe Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter, liebe Friedensbewegte,Unterstützer:innen des Aufrufs „Friedensfähigkeit statt Kriegstüchtigkeit“ der Gewerkschaften gegen Aufrüstung und Krieg laden zusammen mit Gruppen der Friedenskoordination Berlin am 1. September zu einem Antikriegsmarkt in Berlin.Auf der Basis des oben genannten Aufrufs (im Anhang) wollen wir – vermutlich – am Neptunbrunnen vor dem Roten Rathaus einen von möglichst vielen … Weiterlesen
  • 75 Jahre Grundgesetz – Segen oder Fluch? 52 Jahre Radikalerlass
    1976 – 4 Jahre Radikalerlass 75 Jahre Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland waren und sind auch 75 Jahre Angriffe auf demokratische Rechte und Freiheiten. Auch der sog. „Radikalenerlass“ von 1972 war eine eklatante Verletzung der im Grundgesetz verankerten Rechte.Auszug aus: http://www.berufsverbote.de/ Im Archiv der VVN-VdA bin ich bei der Digitalisierung auf Tonträger gestoßen. Dabei befand sich … Weiterlesen
  • Deutschland finanziert, Israel bombardiert! Für einen gerechten Frieden in Nahost
    Einleitung am 11.Mai fand die Veranstaltung „Deutschland finanziert, Israel bombardiert!“ im Haus der Demokratie statt. Leider musste aus gesundheitlichen Gründe Arn Strohmeyer absagen und Rolf Becker sprang ein und hat das Manuskript von Arn Strohmeyer per Zoom vorgelesen. Zugeschaltet wurde Moshe Zuckermann 1. Moderiert wurde die Veranstaltung durch Klaus Dallmer, Initiative „Frieden-gewinnen„ Gäste: Emily Weingarten, … Weiterlesen
  • 1. Mai 2024
    Video Eintreffen des Demozuges und Störung durch Polizei hier ein kurzes Video des Eintreffens des Demozuges zur Kundgebung vor dem Roten Rathaus. Der Zug kam mit Verspätung, bis hierher wussten wir noch nicht war. Begründung und Text dazu folgt sowie eine kleine Bildergalerie. 1. Mai 2024, eintreffen der Demoteilnehmer. Sie kamen mit Verspätung. Hier wussten … Weiterlesen
  • Deutschland in der Zwickmühle!!
    …das Verwaltungsgericht hat am Freitag den 26.04.2024 gegen die Bundesregierung (Antraggegnerin) folgenden Aufforderungen verfügt. Besonders wichtig ist, der letzten Satz des Gerichtes. Sofern Deutschland bis zur Eilentscheidung in dieser Klage vom 19.02.2024 weiter Kriegswaffen an Israel liefert, wird ein Zwischenbeschluss angedroht, der dies untersagt. Rechtsanwältin Beate Bahnweg gab vor wenigen Stunden auf ihrer Facebook-Seite folgende … Weiterlesen
  • 26.04.2024: Räumung des Camps am Bundestag
    Protestcamp gegen Israels Krieg in Gaza geräumt Aktuelle Bilder von der Räumung des „Protestcamp gegen Israels Krieg in Gaza und dessen Unterstützung durch die Bundesregierung“ auf der Wiese vor dem Reichstagsgebäude. Aufgrund scheinheiliger Begründungen das wiederholter Straftaten und Auflagenverstöße wurde eine neue Gefahrenprognose erstellt und das Camp gewaltsam geräumt. Die Veranstalter legten laut eigenen Angaben … Weiterlesen
  • Gerhard Hanloser – Geschichte und Wirkung der „Antideutschen“
    “Vor gut 20 Jahren, zum Irakkrieg 2003, hatte die sogenannte „antideutsche Szene“ publizistisch und aktivistisch ihren Höhepunkt. Mit dem Begriff antideutsch ist eine politische Strömung gemeint, die aus der Linken kommt. Sie hat Kernbestandteile eines emanzipatorischen und kritischen Denkens allerdings aufgegeben, befleißigt sich eines aggressiven Militarismus und sieht in der Friedensbewegung und realen antikapitalistischen Bewegungen … Weiterlesen
  • Resolution des Palästina Kongress 2024
    Berlin, den 14. April 2024 Wir klagen an. Die Palästinenser:innen erleiden einen Völkermord. Israel vernichtet Gaza und seine Bevölkerung. Mehr als 40‘000 Palästinenser:innen wurden bis Ende März durch das israelische Militär getötet. In Gaza starben seit Oktober 2023 mehr Kinder als in allen weltweiten Konflikten von 2019 bis 2022. Fast alle Bewohner:innen Gazas wurden aus … Weiterlesen
  • 13.04.2024 Kundgebung und Demozug gegen des Verbotes des Palästina-Kongress – Foto- und Videoimpressionen
    Videoimpressionen Diese Aufnahmen entstanden während der Kundgebung zum Verbot des Palästina-Kongress am Berliner Neptunbrunnen. Musikalische Unterstützung durch Karl Nümmes-Straßenband am 13.04.2024 Video: Ingo Müller, 13.04.2024, Demozug In diesem 8-Minütigen Video könnt Ihr den gesamten Demozug der Kundgebung gegen dem Verbot des Palästina-Kongress sehen. Mein Standpunkt ist hier „Unter den Linden“ Nr. 3 Video: Ingo Müller, … Weiterlesen
  • 12.04.2024: Chronologie des Verbots der Palästina-Konferenz und Erklärung zum Verbot, Pressekonferenz und das Video, sowie der dt. Text von Yanis Varoufakis
    Erklärung PRESSEKONFERENZ: Zum Verbot des Palästina-Kongresses (auf Deutsch und Englisch) Das Video und der dt. Text über Palästina, das dazu führte, dass Yanis Varoufakis aus Deutschland verbannt wurde Erfahrungsbericht: Ein kleine Chronologie (stenomäßig) zur Palästina-Konferenz und ihrem Verbot. Foto: Ingo Müller, Das Begrüßungskomitee steht schon da und wartet auf uns: Am 12. April wurde auf … Weiterlesen
  • 30.03.2024: Ostermarsch 2024-Berlin
    Im Folgenden eine vollständige Dokumentation des Ostermarsches in Berlin in diesem Jahr. Es sind ganz außergewöhnliche Reden, die gehalten wurden. Am Anfang ein kurzer Bericht über den Ostermarsch, in dem diese Reden angekündigt werden. Jetzt sind sie zu hören oder auch zu lesen. Wir können sie nur von ganzem Herzen empfehlen. Berliner Ostermarsch 2024: “Kriegstüchtig” … Weiterlesen
  • Gazakrieg stoppen – Menschenleben retten
    Kundgebung von Berliner Gewerkschaftsmitgliedern am 10. April 2024 von 16:00 bis 17:00 Uhram Platz des 18. März/Brandenburger Tor Wer schweigt, stimmt zu.Wir Gewerkschafterinnen und Gewerkschafter schweigen nicht:zum Krieg Israels gegen Gaza nach dem Massaker der Hamas, wir schweigen nicht zu dem unermesslichen Leiden und Sterben der Menschen dort, wir schweigen nicht zu der ausgebrochenen Hungersnot, … Weiterlesen
  • 31.01.2024: „Nie wieder“ gilt auch für jetzt! Veranstaltung mit Iris Hefets und Nadija Samour
    Aktualisiert am 02.02.2024 Hier das Video zur Veranstaltung. Ein Bericht und Gliederung kommen demnächst! Sehenswert ist auch diese Doku mit Nadija Samour „Nie wieder“ gilt auch für jetzt! Zeit: Mittwoch, 31. Januar, 19:00 Uhr Ort: Haus für Demokratie und Menschenrechte, Greifswalderstr. 4 (Tram 4), Havemann Saal. Demonstrationen gegen Kriegstreiberei und für eine Waffenruhe werden in der … Weiterlesen
  • Ergebnis der friedenspolitischen Beratung von Mitgliedern der VVN-BdA Berlin FÜR EINE WELT DES FRIEDENS UND DER FREIHEIT
    Beschlossen am 25.07.2023 Wir fühlen uns den Grundsätzen verpflichtet, die unmittelbar nach demZweiten Weltkrieg von denjenigen entwickelt wurden, die während desFaschismus im Widerstand gewesen und verfolgt worden waren:Entmilitarisierung, Demokratisierung, Entnazifizierung und Kampf gegen dasgroße Kapital, das in hohem Maße Krieg und Faschismus mitgetragen hatte.Diese Grundsätze sind für uns bis heute die Leitlinien unseres antifaschistischenHandelns. “Die … Weiterlesen
  • Zum jüngsten Gewaltausbruch im Nahen Osten
    Standpunkte des AK Frieden der Berliner VVN-BdA, „Juden Europas, darunter auch Vorfahren von einigen Mitgliedern des Arbeitskreises Frieden der Berliner VVN-BdA, waren dem einmalig grausamen Pogrom der Faschisten, ausgesetzt. Je tiefer wir über den Ausspruch des Überlebenden des KZ Auschwitz-Birkenau und zweimaligen Vorsitzenden des Zentralrates der Juden in Deutschland, Heinz Galinski: „Ich habe Auschwitz nicht … Weiterlesen
  • Offener Brief der Osnabrück Friedensinitiative an Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius und Petition
    Auszug aus der Homepage zur Friedensinitiative: „Die Osnabrücker Friedensinitiative (OFRI) wurde im Januar 1981 zusammen von Mohssen Massarrat und dem damaligen Studentenpfarrer der Evangelischen Studentengemeinde Osnabrück, Otto Meyer und vielen anderen Osnabrücker Bürgern aus Sorge um neue Kriege gegründet, die wie hunderte andere Bürgerinitiativen bundesweit Millionen Menschen auf den Straßen mobilisierten und deren Aktionen und … Weiterlesen
  • Infoveranstaltung zum Jahrestag der unvollendeten Revolution 1918  | Krieg und Kapital zerstören Leben, Löhne und Klima!
    Unsere Kräfte für das Leben und nicht für Tod und Krieg! 9. November 2023 – 19.00 – 23.00 Themen und Mitwirkende der Infoveranstaltung Rolf Becker: (Schauspieler) ›Novemberrevolution 1918 – Krieg und Frieden‹ Rolf Becker ist bekannt für seine feinfühligen und eindringlichen Interpretationen politischer Ereignisse, Geschichten und Gedichte. Er trat auch auf zahlreichen Veranstaltungen in Berlin … Weiterlesen
  • Unsere Rente – kein Spielball für BlackRock & Co
    Am 7. Oktober 2023 fand im Kiezraum Dragonerareal eine Veranstaltung zum Thema: „Unsere Rente – Kein Spielball für BlackRock & Co. Menschenwürdige Renten für Alle – wie in Österreich“ statt. Ausgerichtet wurde die Veranstaltung durch: Initiative BlackRock-Tribunal, Initiative RentenZukunft e. V.; Arbeitskreis Internationales (AKI) der IG Metall (IGM) Berlin; Arbeitskreis gegen Deregulierung und Privatisierung, Berlin. … Weiterlesen
  • Den Frieden gewinnen, nicht den Krieg! Ukraine – welchen Staat unterstützt Deutschland da eigentlich?
    Veranstaltung am 14. Juli 2023 in der Mediengalerie – Referent: Werner Rügemer. Conny Renkl berichtet: Um 18 Uhr war der Raum mit über 100 Personen übervoll. Einige KollegInnen nahmen es sogar in Kauf zu stehen. In der Begrüßung zu dieser fünften Veranstaltung in unserer Vortrags- und Diskussionsreihe stellte Kameradin Brigitte Renkl (VVN-VdA Neukölln) den Referenten … Weiterlesen